Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Hier die Galerie von Joachim Röder, von der Siegerehrung in Gründau!

Hier geht es zur Galerie von Andreas Mikysek!

Wir haben ja unsere kleine Leitung nach Seelow, dort haben wir erfahren das Roy Fitten seinen ersten Europameisterschaftlauf in Angriff nehmen will, wir haben ein Interview mit ihm geführt.

Hier nun die ersten Bilder von Natalie aus Extertal!

Hier geht es zur Galerie von Elena!

Hier nun alle Galerien von Dirk aus Extertal!

Smid Racing kam am Freitagabend in Uelzen an und baute erst mal das Zelt vom neu erworbenen Trailer auf. Am Samstagmorgen ging es mit dem BMW M3 4x4 und dem Citroen AX Sport zur Fahrzeugabnahme die mit Bravour bestanden wurde. Danach ging es zum freien Training, um den BMW besser kennenzulernen und den neu aufgebauten Citroen zu testen.

Hier die Galerie von Sergio aus Cerro Negro!

Hier alle Galerien von Joana!

Hier geht es zu seinen Galerien!

Hier nun die Galerie von Detlef!

Der 1. Lauf zur Meisterschaft des DRCV in Extertal ist bei allerschönsten Wetter ausgerichtet worden. Olaf Hosstmann mit seinem Opel Speedster belegte den 2. Platz hinter Rolf Busche. Mit zwei  2. Plätzen und einem 1. Platz fuhr Olaf einen sicheren 2. Gesamtplatz nach Hause. "Leider ist es in Extertal sehr schwer möglich zu Überholen, da es eine sehr schnelle aber auch sehr enge Strecke ist. Im 1. Vorlauf konnte Olaf den Start gegen Rolf Busche noch gewinnen. Aber in der 1. Kurve kam er ein wenig zu weit nach Außen, und Busche nutzte die Chance um Innen vorbei zugehen. Im 2 Lauf hatte Busche den besseren Start und es bot sich keine Möglichkeit für Olaf an dem Konkurrenten vorbei zu kommen. Den 3. Lauf entschied Olaf gleich am Start für sich und zeigte was in dem Speedster steckt , er gewann mit einem sicheren Vorsprung. " Es war ein tolles Wochenende, die Rennen mit Rolf sind immer fair, und machen sehr viel Spaß" so Olaf Hosstmann. Nun werden wir die Neuerungen noch besser anpassen, um beim nächsten Rennen dann ganz Vorn zu sein!

 

Hier geht es zu den Bildern von Roland Meyer!